Aktuelles

von Andreas Dasbach (Kommentare: 0)

D1-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Neuwied – Mit Freude und Erleichterung hielten die Absolventen des diesjährigen D1-Lehrganges des Kreismusikverbandes Neuwied ihre Urkunden in der Hand. Im Vorfeld standen umfassende Einheiten in Theorie und Praxis an, ergänzt durch mehrere ganztägige intensive Unterrichtsblöcke in der Musikschule der Stadt Neuwied. „Der D1-Lehrgang ist der Einstieg in ein umfangreiches Fortbildungssystem des Kreismusikverbandes Neuwied. Hier werden die Grundlagen für weitere Qualifikationen bis hin zum C-Dirigenten geschaffen.

Wir sind sehr froh, dass wir mit der städtischen Musikschule eine neue qualitative Struktur aufbauen konnten,“ betonte der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach. Die fachliche Durchführung lag in den Händen des stellvertretenden Kreismusikleiters des Kreismusikverbandes, Sven Biermann, und dem Musiklehrer Oleg Beljak.

Der Leiter der Musikschule, Martin Geiger, zeigte sich sehr zufrieden mit der Durchführung und sieht damit den Grundstein gelegt für eine zukunftsorientierte Kooperation mit dem Kreismusikverband.

Alle Teilnehmer schlossen den D1-Lehrgang erfolgreich ab. Dies waren:

Carsten von der Lippe, Stefan Wertgen, Benedikt von der Lippe, Theresa Anhäuser, Jonas Lindenlauf (Moderner Fanfarenzug Irlich), Raphael Schellberg, Max Schellberg (Musikverein Westerwaldklänge Asbacher Land) sowie Paul Kunz (Blasorchester Maischeid & Stebach).

Seitens des Kreismusikverbandes gratulierten der Vorsitzende Achim Hallerbach und der stellvertretende Vorsitzende Andreas Dasbach den Absolventen zur bestandenen Prüfung.

Weiterlesen …

von Andreas Dasbach (Kommentare: 0)

Benefizkonzert zugunsten der DRK Kamillus Klinik am 21.05.2016

Der Kreismusikverband Neuwied unterstützt das Benefizkonzert zugunsten der DRK Kamillusk Kinik in Asbach.

Am 21.05.2016 ab 19.30 Uhr spielt das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr im Bürgerhaus in Asbach in seiner Großen Egerländerbesetzung auf.

Karten sind u.a. beim Vorsitzenden des Kreismusikverbandes, Achim Hallerbach, erhältlich.

achim.hallerbach[a]kmv-neuwied.de

Weiterlesen …

von Andreas Dasbach

Moderner Fanfarenzug Irlich ist neues Mitglied im Kreismusikverband Neuwied

Kreis Neuwied – Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Kreismusikverbandes Neuwied, konnte der Vorsitzende des Kreisverbandes, Achim Hallerbach, den Modernen Fanfarenzug Irlich als neues Mitglied begrüßen.

Hierzu überreichte er dem 1.Vorsitzenden Carsten von der Lippe die offizielle Mitgliederurkunde und wünschte dem neuen Mitgliedsverein eine gute Zusammenarbeit. „Wir freuen uns sehr über den neuen Mitgliedsverein, da er auch ein interessantes musikalisches Spektrum abdeckt. Ob Musikzug, Big Band oder die Jugendausbildung, bei den Irlichern steckt Musik drin“, so Achim Hallerbach.

Insbesondere in der heutigen Zeit brauchen Vereine eine gute Unterstützung und Hilfestellung. Vielfach werden die ehrenamtlichen Vorstände von der Vielzahl von gesetzlichen und steuerrechtlichen Verpflichtungen erdrückt. Hallerbach beschrieb unter anderem die Leistungen des Landes- und Kreismusikverbandes für die Spielmannszüge und die Musikvereine. „Durch den derzeitigen GEMA-Rahmenvertrag und die Sparkassen-Versicherung bekommen unsere Mitgliedsvereine eine umfassende und ausreichende Sicherheit für ihr ehrenamtliches Wirken“, hob der Kreisvorsitzende hervor. Derzeit gehören zum Kreisverband 1.000 aktive Musiker und 2.000 inaktive Mitglieder und Förderer. Einen Schwerpunkt sieht der Kreisverband in der Aus- und Weiterbildung der Musikjugend. Ebenfalls stehen Rahmenvereinbarungen mit Musikschulen zur Verfügung, um den Mitgliedsvereinen gute Konditionen für die Ausbildung des Nachwuchses zu bieten. „Wir stellen fest, dass die Vereine den Kontakt zu uns suchen, gerade wenn es um organisatorische oder haftungsrechtliche Fragen im Bezug auf Jugendschutz oder der Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes geht“, so Hallerbach. Der Kreismusikverband sieht sich dabei als Partner und Dienstleister für die Spielmannszüge und Musikvereine im Landkreis Neuwied. Aktuell startet der D1-Lehrgang des Kreismusikverbandes Neuwied in Kooperation mit der Städtischen Musikschule Neuwied und Teilnehmern verschiedener Mitgliedsvereine.

 

Weiterlesen …